03.12.2021

Absetzung aller Herrenspiele für das Jahr 2021

Autor / Quelle: Frank Michaelis (Vors. Spielausschuss)

Liebe Vereinsvertreter und Vereinsvertreterinnen,

der Kreisspielausschuss hat auf seiner heutigen Sitzung beschlossen, alle noch in diesem Jahr auszutragenen Pflichtspiele abzusetzen.

Angesichts der seit Mittwoch geltenden Warnstufe 2 und, damit verbunden eine 2G+ - Regelung für Umkleidekabinen und Duschen erscheint uns das Risiko insgesamt zu hoch - der Aufwand zwecks Tests - entweder direkt vor Ort unter Aufsicht oder aber vorab in irgendwelchen Testzentren ist kaum zu bewältigen. Zumal es ja in einigen Ecken unseres Landkreises kaum bzw. gar keine freien Termine zum Testen gibt.
Angesichts der nach wie vor irrsinnig hohen Inzidenzen, wenngleich auch regional unterschiedlich, sollten wir Fußballer auch dazu beitragen, die Kontakte soweit es geht zu reduzieren.

Die Staffelleiter werden die Spiele demnächst neu ansetzen, unser Ziel ist es, mit allen noch auszutragenden Spielen bis spätestens Mitte März durch zu sein, sodaß wir dann Ende März mit den Auf- und Abstiegsrunden starten können. An dieser Stelle sei noch einmal gesagt, dass SÄMTLICHE Punkte und Tore aus den Qualirunden mitgenommen werden, von ALLEN Spielen!

Für weitere Fragen bitte gerne bei den einzelnen Staffelleitern oder bei mir melden!

Wir bedanken uns bei allen Vereinen für ihr Verständnis und freuen uns auf eine hoffentlich weitestgehend problemfreie Rückrunde, damit wir uns endlich wieder sorgenfrei und mit viel Begeisterung der "schönsten Nebensache der Welt" widmen können!

In diesem Sinne wünsche ich Euch / Ihnen allen eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Bleibt alle gesund - und, falls bei dem oder der einen oder anderen noch nicht geschehen : LASST EUCH IMPFEN !!!

Mit sportlichen Grüßen
Frank Michaelis

NFV-Kreis Rotenburg
Spielausschuss

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 25.01.2022