02.12.2021

Auf dem in Elsdorf kürzlich durchgeführten Kreisjugendtag wurden einige Kreisfunktioner verabschiedet

Autor / Quelle: Joachim Riegel (Presseausschuss), Regina Thurisch (Vors. KJA), Günter Sievers (Kreisvorstand)

Mit Wilhelm Wedemeyer, Reinhard Bussenius und Wilfried Jaenicke schieden sogenannte „alte Hasen“ aus dem Kreisjugendausschuss aus

Im Verlauf des Kreisjugendtages wurden Wilhelm Wedemeyer, Wilfried Jänicke und Reinhard Bussenius für Ihre ehrenamtliche Tätigkeiten durch Uwe Schradick als Kreisvorsitzender und Kreisehrenamtsbeauftragter sowie Regina Thurisch (Vorsitzende des Frauen-und Jugendausschusses) verabschiedet und mit einem Präsentkorb bedacht.

Das Ehrenamt erfordert Zeit, Kraft, Ausdauer, Verlässlichkeit und manchmal kostet es auch Nerven. Für die Motivation von Wilhelm Wedemeyer, Reinhard Bussenius  und Wilfried Jänicke, sich ehrenamtlich zu engagieren sagen wir Danke und es spricht daher nichts dagegen, wenn dieser Dank in aller Öffentlichkeit erfolgt", so Uwe Schradick.

Mit Wilhelm Wedemeyer verlässt den Jugendausschuss ein stets zuverlässiges und motiviertes „Urgestein“, der seit 34 Jahren als Staffelleiter bei den F- und E-Junioren mit zusätzlichen Aufgabenschwerpunkten tätig war. So koordinierte und moderierte der Tister in seiner humorvollen Art z.B. den jährlichen Sparkassen-Cup, das D-Junioren-Landkreisturnier oder den Tag der Endspiele und hatte dabei immer ein offenes Ohr für die Vereine. Neben seiner Tätigkeit als NFV-Funktioner auf Kreisebene war er für den TuS Tiste als Abteilungsleiter, Jugend-/Fußballobmann und Schiedsrichter unterwegs. Im Rahmen seiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeiten wurde er mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, zu denen u.a. der DFB-Ehrenamtspreis, Silberne Ehrennadeln des Bezirks und Verbands, Goldene Pfeife und Goldene Ehren-/Verdienstnadeln auf Kreisebene gehörten.

Reinhard Bussenius ist seit dem 01.10.1982 Jugendbetreuer beim MTV Hesedorf/JFV Concordia aktiv. Ab dem 07.12.1999 bis 27.02.2017 agierte er als Beauftragter Schulfußball im Kreisjugendausschuss. Vom 27.02.2017 bis 25.11.2021 gehörte er als stellv. Beauftragter Schulfußball dem Kreisjugendausschuss/Qualifizierungsuasschuss an. Für seine Verdienste wurde er 2009 mit der Silbernen Ehrennadel des Kreises ausgezeichnet. 2017 erhielt Reinhard Bussenius den DFB-Ehrenamtspreis. 2018 wurde er mit der Goldenen Ehrennadel des NFV-Rotenburg ausgezeichnet. 

Wilfried Jaenicke aus Tarmstedt war von 2015 bis 2018 als Ehrenamtsbeauftragter im NFV-Kreis Rotenburg tätig. Mit Beginn der Saison 2018 wechselte er in den Jugendausschuss und war er als Staffelleiter der U-18 und U-19 verantwortlich. Zuvor war er von 1972 bis 1986 als Schiedsrichter, Jugend- und Frauentrainer für den TuS Vahr in Bremen und TSV Eiche Neu St. Jürgen (Kreis OHZ) aktiv. Für seine Verdienste wurde er 2018 mit der Silbernen Ehrennadel des Kreises ausgezeichnet.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 25.01.2022