19.02.2020

Auswahl des NFV-Kreis Rotenburg gewinnt Hallenturnier in Thedinghausen

Autor / Quelle: Joachim Riegel (Presseausschuss), Raschid Douglas (KQA)

Die Kreisauswahl des Jahrgangs 2009 gewann am 15.02.2020 das stark besetzte Hallenturnier der JSG Löwen.

Die Jahrgangsmannschaft 2009 um Trainer Raschid Douglas war beim Turnier in Thedinghausen das Maß aller Dinge. Die NFV-Kreisauswahl gewann alle fünf Partien und hatte am Ende ein Torverhältnis von 17:2 Toren vorzuweisen.

Der SC Borgfeld - stärkster Konkurrent an diesem Tag - wurde im ersten Spiel mit 1:0 besiegt. Im zweiten Spiel gelang ein 4:0-Sieg gegen den VfL Wildeshausen. Im Anschluss folgte ein 7:2-Sieg gegen den TSV Melchiorshausen, bei dem Charly Schröder (JSG Selsingen/Sandbostel) allein fünf Tore erzielte, sowie ein 1:0- Sieg gegen den Turnierveranstalter JSG Löwen. Im letzten Spiel ließ sich das Rotenburger-Team den Turniersieg nicht mehr nehmen und siegte gegen den VfB Wülfer Hannover glatt mit 4:0.

Trainer Raschid Douglas war vollkommen zufrieden: „Ein sehr aussagekräftiger Auftritt unserer Rotenburger Auswahl.“

Für die Kreisauswahl erzielte Charlie Schröder (JSG Selsingen/Sandbostel) neun Tore, Dominik Lück (SG Geestequelle) drei, Paul Gauss (JFV Union 18) zwei, sowie Connor Balint (JSG Gnarrenburg) und Moritz Meyer (VfL Sittensen) jeweils ein Tor.

Zum Rotenburger Kreisauswahlteam gehörten: Dominik Lück (SG Geestequelle), Torge Riggers und Charlie Schröder (beide JSG Selsingen/Sandbostel), Connor Balint (JSG Gnarrenburg), Moritz Meyer, Louis Bucher und Matthis Elia (alle VfL Sittensen), Tjark Schnackenberg (JSG Wörpetal), Paul Gauss (JFV Union 18) und Trainer Raschid Douglas.

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 29.03.2020