12.02.2020

B-Juniorinnen der SG Anderlingen/Byhusen/Selsingen ungeschlagen HKM-Futsal Kreismeister

Autor / Quelle: Joachim Riegel (Presseausschuss)

SG Anderlingen/Byhusen/Selsingen und TV Sottrum qualifizieren sich für Bezirksmeisterschaft

Die B-Juniorinnen der SG Anderlingen/Byhusen/Selsingen waren bei der Endrunde in Sottrum das Maß aller Dinge. Der neue Titelträger gewann alle fünf Partien, hatte am Ende ein Torverhältnis von 16:3 Toren vorzuweisen und wurde somit ungeschlagen HKM-Futsal Kreismeister.

Der TV Sottrum kam mit einem Torverhältnis von 4:4 Toren und acht Punkten auf Platz zwei. Der FC Ostereistedt/Rhade verlor das letzte und entscheidende Gruppenspiel gegen TV Sottrum mit 0:1 und verpasste somit knapp die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft. Mit einem Torverhältnis von 2:3 Toren und sieben Punkten kam der FC Ostereistedt/Rhade auf Rang drei. Auf den weiteren Plätzen folgten der TuS Tiste (3:5 Tore und 6 Punkte), Heeslinger SC (1:4 Tore und 3 Punkte) und der TV Stemmen (1:8 Tore und 1 Punkt).

Die SG Anderlingen/Byhusen/Selsingen und der TV Sottrum vertreten den NFV-Kreis Rotenburg am heutigen Sonntag im NFV-Kreis Cuxhaven in Schiffdorf (Gruppe A) und Beverstedt (Gruppe B). Das Anderlinger-Team trifft dort in der Vorrunde auf den TSV Apensen, TSV Brunsbrock, FC Geestland I und die FG Wohle BM. Der TV Sottrum spielt in der Gruppe B gegen die JSG Ihlpohl/Lesumstotel, SV Ilmenau I, VfL Wingst und den VfL Maschen.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 21.09.2020