07.03.2020

D-Juniorinnen des Heeslinger SC werden ungeschlagen Futsal-Hallenkreismeister

Autor / Quelle: Joachim Riegel, Presseausschuss / Regina Thurisch, Frauen- u. Mädchenausschuss

Das Team um Trainer Mirko Friedrich und Rainer Holsten das Maß aller Dinge in Lauenbrück.

Bei der diesjährigen D-Juniorinnen-HKM wurde die Kreismeisterschaft in einer Hin- und Rückrunde ausgespielt. Dabei blieben die Heeslinger Juniorinnen ungeschlagen - 30 Punkte und ein Torverhältnis von 28:0 sprechen für sich. Zum Ende der Endrunde hatten die Heeslinger Mädels 14 Punkte Vorsprung vor dem Vizemeister TuS Tiste (9:6 Tore / 16 Pkt). Der Heeslinger SC II  (8:7 Tore / 16 Pkt), die SG Anderlingen/Byhusen/Selsingen (4:11 Tore / 7 Pkt), der MTV Jeddingen (2:14 Tore / 7 Pkt) und die JSG Wörpetal (2:15 Tore / 4 Pkt) kamen auf die nachfolgenden Plätze.

Die D-Juniorinnen des Heeslinger SC werden am Sonntag, den 15. März 2020 bei den Bezirksmeisterschaften in der BBS Osterholz-Scharmbeck in der Gruppe B auf folgende Gegner treffen: FG Wolhlde DM, TSV Apensen, MSG Erbstorf/Brietlingen sowie dem Vertreter aus dem NFV–Kreis Osterholz.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 29.03.2020