12.12.2021

DFB-Ehrenamtspreis für Heinz Witten vom FC Ummel

Autor / Quelle: Joachim Riegel (Presseausschuss), Detlef Borchers (FC Ummel)

Überraschung im Breddorfer Sporthaus.

Von 1981-2006 war Heinz Geschäftsführer beim SV Eintracht Hepstedt/Breddorf. Zudem war er über 20 Jahre für die Kassenführung in der JSG Ummel verantwortlich undüber 40 Jahre als Trainer/Jugendbetreuer diverser Mannschaften bei der SV Eintracht Hepstedt/Breddorf und der JSG Ummel tätig.

Heinz war einer der Mitinitiatoren für die Gründung des SV Eintracht Hepstedt/Breddorf und der JSG Ummel im Jahr 1981, sein Steckenpferd ist das Sportgelände in Breddorf.

Heinz Witten hatte seine ehrenamtlichen Positionen beim FC Ummel abgegeben - dies nahm der FC Ummel als Anlass, ihren langjährig tätigen Ehrenamtler mit dem DFB-Ehrenamtspreis 2021 auszuzeichnen zu lassen.

Zahlreiche Funktioner des FC Ummel und der JSG Ummel ließen es sich nicht nehmen bei dieser besonderen Ehrung zum Abschluss seiner Ehrenamtszeit anwesend zu sein.

Der Kreisehrenamtsbeauftragter Uwe Schradick übergab an Heinz Witten eine Urkunde und DFB-Uhr.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 25.01.2022