28.10.2020

DFB-Infoabend für Vereinstrainer im Stützpunkt Zeven

Autor / Quelle: Joachim Riegel (Presseausschuss), Lukas Ringen (Stützpunkt Zeven)

Tore vorbereiten und erzielen mit Individualität

Lukas Ringen, Klaas Rathjen, Christoph Meinke und Hendrik Lemke präsentierten am vergangenen Montagabend den anwesenden Vereinstrainern und Eltern im Stützpunkt Zeven mit den Jahrgängen 2008 und 2009 eine Muster-Trainingseinheit mit dem Schwerpunkt „Individualität Fördern“ - Tore vorbereiten und erzielen.

Die DFB-Trainer vermittelten den Stützpunktspielern die Ausbildungsinhalte wie z.B. Individualität, Mut/Risikobereitschaft, Initiative, Kreativität/Spielwitz, sowie die fußballerischen Qualitäten zu verbessern. Den Stützpunkttrainern kam dabei die immens wichtige Aufgabe zu, alle Abläufe so zu steuern, dass das jeweilige Ausbildungsziel besonders hervorgehoben und je nach individuellem Leistungsvermögen bestmöglich trainiert wird. Zusätzlich wurde bei der Trainingseinheit flexibel auf aktuelle organisatorische Anforderungen reagiert.

Lukas Ringen moderierte die Einheit von außen und gab den interessierten Trainern/Eltern Informationen und Erläuterungen zu den jeweiligen Übungsschwerpunkten.

Ein Archiv aller DFB-Infoabende mit den kompletten Trainingseinheiten und deren Hintergrundinformation gibt es unter https://www.dfb.de/trainer/d-juniorin/artikel/online-blaetterfunktionen-aller-info-abende-634/.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 26.11.2020