05.05.2022

E- Junioren aus dem NFV-Rotenburg zu Gast beim FC Ostereistedt/Rhade zum diesjährigen Sparkassen-Cup.

Autor / Quelle: Joachim Riegel, Presseausschuss / Regina Thurisch, Vorsitzende KFJA

Die E-Junioren aus dem NFV-Kreis Rotenburg spielen am kommenden Sonntag, d. 8. Mai ab 10.00 Uhr in Ostereistedt den Sparkassen-Fußball-Cup aus. Insgesamt haben 16 Mannschaften gemeldet.

Der „Sparkassen Fußball-Cup“ ist ein Sichtungsturnier für E-Junioren und wird jährlich in den 33 Kreisen, in der Zwischenrunde in den 16 Regionen und als Endturnier (16 Mannschaften) mit Ermittlung des Niedersachsenmeisters in Barsinghausen durchgeführt.

Zurzeit gibt es keine Corona-Vorgaben, dennoch können aufgrund der vereinseigenen Beschränkungen keine Umkleidekabinen bzw. Duschen zur Verfügung gestellt werden.

Das Turnier startet am kommenden Sonntag, den 08.05.2022 um 10:00 Uhr. Das Eintreffen der Mannschaften sollte bis 9:30 Uhr erfolgen. Es wird auf Kleinspielfeldern 6 : 6 ( 5 Feldspieler, 1 Torwart pro Team) mit einer max. Mannschaftsstärke von 10 Spielern gespielt.

Die Rückennummern der Spieler sollten mit den auf den Meldeböden angegebenen Nummern übereinstimmen. Das Turnier wird ohne Schiedsrichter durchgeführt. In Konfliktsituationen schlichten die Sichter des NFV-Rotenburg und des DFB-Stützpunktes Zeven. Die Abseitsregel ist aufgehoben, die Rückpassregel ist gültig.

Die besten fünf Mannschaften qualifizieren sich für die Zwischenrunde am 21.5.2022 ab 10:00 Uhr auf der Sportanlage des TSV Eiche Neu Sankt Jürgen.

Alle weiteren Informationen (Spielplan und Verhaltensregeln) für das Turnier erhaltet ihr direkt vor Ort.

Der NFV-Kreis Rotenburg und der DFB-Stützpunkt freuen sich auf die Veranstaltung,

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 18.05.2022