25.03.2020

Hans-Rolf Sliwa Bezirkssieger der "Danke-Schiri-Aktion"

Autor / Quelle: Lennart Blömer (Kreisschiedsrichterausschuss)

Hans-Rolf Sliwa erhält Auszeichnung als Bezirkssieger bei der Aktion ,,Danke Schiri" in der Ü50-Kategorie

Im Rahmen der alljährlichen ,,DANKE SCHIRI" Aktion wurde Schiedsrichter Hans-Rolf Sliwa als Bezirkssieger vom Verbandsschiedsrichterausschuss am 22.02.2020 in Barsinghausen geehrt.

Neben seinem großen Engagement im Schiedsrichterausschuss greift Hans-Rolf selber noch an den Wochenenden zur Pfeife und kann in der Saison auf bis zu 120 gepfiffene Spiele verweisen - ein wahnsinniger Wert. Nach 34 Jahren in der Schiedsrichterei wurde er nun vom Rotenburger Schiedsrichterausschuss für die vom DFB stammende Aktion nominiert.

Es geht darum Schiedsrichter auszuzeichnen, die nicht nur auf dem Platz für Ordnung sorgen, sondern sich auch neben dem Platz zusätzlich engagieren. Sei es bei der Ansetzung, Verwaltung oder Förderung von Jung-Schiedsrichtern. Mehr als verdient war es also, als Hans Rolf seine Auszeichnung von Bernd Domurat entgegennehmen durfte.

Nach der Ehrung gab es noch die Möglickeit an einem Vortrag über den Videoschiedsrichter teilzunehmen. Neben dem Einblick in die Arbeit des Videoschiedsrichters bekamen die Teilnehmer einen exklusiven Einblick in Video- und Funkmaterial.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 29.03.2020