30.04.2022

Kreisentscheid Jugend trainiert für Olympia

Autor / Quelle: Christian Oetjen, Referent Schulfußball / Günter Sievers, Vorstand

Unter optimalen Rahmenbedingungen, die durch Helmut Riggers und sein Team vom TSV Gnarrenburg geschaffen wurden, konnte nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder der Kreisentscheid Jugend trainiert für Olympia durchgeführt werden.

Die souveränen Schiedsrichter Schiedsrichter um Willi Tilch (SV Glinde-Kornbeck) und Thore Heitmann (MTV Hesedorf) trugen außerdem zum reibunslosen Ablauf bei.

Am Turnier nehmen Mannschften der Oste-Hamme-Schule Gnarrenburg, der Wiedau-Schule Bothel und der KGS Sittensen teil.

Es waren zwar deutlich weniger Mannschaften als zuletzt gemeldet. Als Hauptgrund ist zu nennen, dass das zuständige Kultusministerium erst recht grünes Licht für die Durchführung gab und es daher an den schwierigen Krieg, Mannschaften zusammenzustellen.

Hier die Sieger:

Standardprogramm (führt zum Bundesfinale):

Wettkampf II Jungen: Jahrgänge 2006 - 2008 KG Sittensen
Wettkampf II Mädchen: Jahrgänge 2006 - 2008 KG Sittensen
Wettkampf III Jungen: Jahrgänge 2008 - 2010 KG Sittensen
Wettkampf III Mädchen: Jahrgänge 2008 - 2010 KGS Sittensen (ohne Wettkampf weiter)


Ergänzungsprogramm Bundesfinale DFB-Schulpokal:

Wettkampf IV Jungen: Jahrgänge 2010 - 2012 KG Sittensen
Wettkampf IV Mädchen: Jahrgänge 2010 - 2012 KGS Sittensen (ohne Wettkampf weiter)


Die Sieger der Jungen qualifizieren sich für den Kreisgruppenentscheid. Die Sieger der Mädchen gehen direkt in den Bezirksentscheid.

Nächste Runde Jungen: Kreisgruppenentscheid Nord am 18.05.2022 in Gnarrenburg
Im KGE Nord spielen die Kreissieger der Landkreise Cuxhaven, Stade, Rotenburg, Osterholz und Verden 2 Teilnehmer für das Bezirksfinale aus.

Nächste Runde Jungen: Bezirksentscheid am 14.06.2022 um 10 Uhr in Bremervörde, Sportanlage des Bremervörder SC

Nächste Runde Mädchen: Bezirksentscheid am 15.06.2022 um 10 Uhr in Bremervörde, Sportanlage des Bremervörder SC

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 18.05.2022