09.05.2019

Kurzfristiger Schiedsrichteranwärter-Lehrgang im Mai/Juni in Oerel

Autor / Quelle: Mats Baur, Kreisschiedsrichterobmann

Nachdem der für Februar angedachte Lehrgang im Nordkreis wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl noch ausfallen musste, hat sich der Kreisschiedsrichterausschuss kurzfristig dazu entschlossen, im Mai/Juni erneut einen Lehrgang im Nordkreis anzubieten.

Auch unter dem Eindruck der letzten Wochen, in denen es wieder äußerste Schwierigkeiten bereitete, alle Spiele mit neutralen Schiedsrichtern zu besetzen und sogar wieder einige Spiele unbesetzt blieben, unternimmt der Kreisschiedsrichterausschuss einen weiteren Versuch, einen Schiedsrichteranwärter-Lehrgang im Nordkreis durchzuführen.

Lehrgangsort: 27432 Oerel, Moorwiesendamm
Termine: 27. Mai, 29. Mai, 3. Juni, 5. Juni, 17. Juni, 19. Juni
Uhrzeit: jeweils von 18:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr

Sollte jemand an einem Termin nicht können, aber dennoch Interesse an dem Lehrgang haben, ist das in Absprache mit dem Lehrgangsleiter unter Umständen auch möglich.

Anmeldungen bitte mit...
Name, Geburtsdatum, Verein, Adresse, Email, Telefon
...an soeren.busch@--no-spam--nfv-rotenburg.de oder an mats.baur@--no-spam--nfv-rotenburg.de

Der Kreisschiedsrichterausschuss hat die Hoffnung, dass sich dieses Mal eine Zahl von mindestens 15 Teilnehmer/Innen erzielen lässt. Es ist ungemein wichtig, diesen Lehrgang durchzuführen, um die neutrale Besetzung aller Spiele im Kreis Rotenburg (Wümme) gewährleisten zu können. Wir hoffen darauf, dass die Vereine nochmal alles in die Waagschale werfen und der Lehrgang durchgeführt werden kann.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 23.05.2019