19.11.2021

Mats Baur bei der DFB-Aktion junges Ehrenamt als "Fußballheld 2021" ausgezeichnet

Autor / Quelle: Joachim Riegel (Presseausschuss), Uwe Schradick (Kreisvorstand)

Am 18.11.2021 wurde Mats Baur für sein langjähriges Engagement beim JFV Concordia und als Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses mit dem DFB-Ehrenamtspreis "Fußballhelden - Aktion junges Ehrenamt" ausgezeichnet.

Uwe Schradick als NFV-Kreisvorsitzender und Kreisehrenamtsbeauftragter nahm anlässlich der Vorstandssitzung und in Anwesenheit der applaudierenden Vorstandsmitglieder die Ehrung vor und würdigte dabei das außergewöhnliche Engagement des neuen Fußballhelden. Ich bin sichtlich überrascht und freue mich riesig über diese besondere Auszeichnung", so Mats Baur.

Uwe Schradick skizzierte den Werdegang von Mats Bauer wie folgt: „Mats begann seine ehrenamtlichen Tätigkeiten 2007 als Jugendtrainer der F-Junioren des FC Alfstedt/Ebersdorf und begleitete bis 2018 verschiedene Jahrgangsmannschaften im Verein. 2017 erwarb er die C-Lizenz Profil Kinder- und Jugendliche. In den jahren 2017 bis 2019 unterstützte Mats die Lehrarbeit des Qualifizierungsausschusses im NFV-Rotenburg als Jahrgangstrainer. Aktuell spielt er mit der U-17 des JFV Concordia auf Bezirksebene. Des Weiteren ist er seit 2008 aktiver Schiedsrichter und seit 2014 im Schiedsrichterwesen des NFV Rotenburg aktiv - zunächst als Schiedsrichterverwalter, dann als stellvertretender Kreisschiedsrichterobmann, danach kommissarisch und seit 2018 als verantwortlicher KSO. Durch seinen ruhigen und ausgeglichenen Führungsstil hat Mats einen sehr gut harmonierenden Schiedsrichterausschuss geformt, wobei er neben seinen Aufgaben als Schiedsrichterbeobachter auf Bezirksebene, Assistent an der Linie in der Landes- und Oberliga auch stets mit seinen Kollegen des Ausschusses innovative Lösungen zur Ausbildung und Schulung der Schiedsrichter entwickelt. Ich kann mir in diesem Jahr keinen besseren Preisträger vorstellen", lauteten die abschließenden Worte des Kreisvorsitzenden.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 01.12.2021