11.06.2018

Meister der Frauenkreisliga TSV Timke geehrt

Autor / Quelle: Regina Thurisch (Frauenausschuss) u. Manfred Krause (Zevener-Zeitung)

Die 1. Frauen des TSV Timke sicherte sich nach einer souveränen Saison die Meisterschaft der Kreisliga. Im letzten Punktspiel der Saison machten sie die Meisterschaft durch einen 5 : 1 Sieg gegen den TV Sottrum perfekt. Der Tabellenvorletzte war mit nur zehn Spielerinnen angereist, zeigte sich dennoch kämpferisch. Es war schon eine sportliche faire Geste überhaupt anzutreten und dem TSV Timke einen guten Saisonabschluss zu ermöglichen.

 

Die Mannschaft um Trainer Tobias Hecht spielte eine sehr gute Saison und dominierte die Liga. Die einzige Niederlage kassierte die Mannschaft gegen den MTV Wohnste im Hinspiel. Diesen Ausrutscher machten sie allerdings im Rückspiel mit einem 2 : 0 wieder wett. Die Souveranität wird dadurch unterstrichen, dass die Mannschaft nur 4 Gegentore zugelassen hat und mit 74 Toren die meisten Tore der Liga geschossen hat. Der Frauenausschuss des NFV-Rotenburg wünscht euch als Aufsteiger in die Bezirksliga alles Gute, so Regina Thurisch (Staffelleiterin und Vorsitzende des KFA Rotenburg)Abschließend überreichte Regina Thurisch der Mannschaft die Siegermedaillen und die Kreisliga-Meisterplakette 2017/2018.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 17.08.2018