28.04.2018

Neue Gesichter im NFV-Kreisvorstand

Autor / Quelle: Joachim Riegel (Presseausschuss) und Manfred Krause, Zevener Zeitung

Oliver Stahs als neuer stellvertretender Kreisvorsitzender gewählt. Frank Michaelis übernimmt den Vorsitz im Kreisspielausschuss.

Oliver Stahs (Fußballobmann des SV Glinde/Kornbeck) wird künftig als stellvertretender Kreisvorsitzender im Kreisvorstand den "Medialen Auftritt" des NFV-Rotenburg optimieren und Schulungskonzepte für die Vereine mitgestalten.

"Ich wurde vom Kreisvorsitzenden Uwe Schradick angesprochen, um zukünftig im Vorstand mitzuwirken. Sein Konzept hat mich überzeugt und ich möchte gerne dort unterstützen", so Oliver Stahs.

Eine weitere personelle Veränderung betrifft den Kreisspielausschuss. Dort wird Frank Michaelis aus Lauenbrück als langjähriges Ausschussmitglied ab sofort die Funktion des Ausschussvorsitzenden übernehmen. Peter Krüger bleibt dem Ausschuss als Staffelleiter der Kreisliga erhalten und wird auch weiterhin als stellvertretender Kreisvorsitzender fungieren. "Peter Krüger hat mich viel gelehrt. Er ist aufgrund seiner vielfältigen Erfahrungen ein toller Lehrmeister, von dem auch alle Ausschussmitglieder weiterhin profitieren werden", meinte Frank Michaelis.

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 14.11.2018