03.02.2020

Schiedsrichter-Anwärterlehrgang im Februar fällt aus - neuer Anlauf im April!!!

Autor / Quelle: Baur, Mats (Kreisschiedsrichterobmann)

Wie bereits befürchtet, hat der Kreisschiedsrichterausschuss nicht ausreichend Anmeldungen für den im Februar geplanten Anwärterlehrgang erhalten. Die Konsequenz war die Absage des Lehrganges. Da die Hoffnung besteht, die mindestens 15 Teilnehmer zusammen zu bekommen, nimmt der Ausschuss im April einen neuen Anlauf.

 

Nachdem feststand, dass es nicht genügend Anmeldungen für den Lehrgang geben wird, war für den Schiedsrichterausschuss klar, dass der Lehrgang nicht ersatzlos wegfallen dürfe. Dafür ist die Personalsituation einfach zu angespannt.

In der Hoffnung, dass zu den bisherigen Anmeldungen noch einige dazukommen, legte der Ausschuss die folgenden neuen Termine für den Anwärterlehrgang fest:

Mittwoch 15.04.2020 18:30 bis 21:00
Freitag 17.04.2020 18:30 bis 21:00
Mittwoch 22.04.2020 18:30 bis 21:00
Freitag 24.04.2020 18:30 bis 21:00
Freitag 08.05.2020 18:30 bis 21:00
Mittwoch 13.05.2020 18:30 bis 21:00
Freitag 15.05.2020 18:30 bis 21:00

Der Prüfungstermin wird zur gegebenen Zeit festgelegt.

Veranstaltungsort bleibt der Landgasthof Martin in Selsingen.

An den oben genanten 22.04. und 13.05. findet zudem der angekündigte Crash-Kurs für ehemalige Schiedsrichter, die wieder aktiv werden möchten, statt.

Anmeldungen für den Kurs bitte an den Kreisschiedsrichterlehrwart Sören Busch.

Alle Termine auf einen Blick findet man zudem auch hier.




Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 17.02.2020