22.07.2020

Sportpraktische Arbeitstagung des Qualifizierungsausschusses

Autor / Quelle: Joachim Riegel (Presseausschuss), Hans-Jürgen Kotteck (Vorsitzender Qualifizierungsausschuss)

Am Dienstag, den 14.07.2020 fand in der Sportlerklause des FC Hesedorf die sportpraktische Arbeitstagung des Qualifizierungsausschusses (KQA) statt.

Die neuen Trainer des DFB-Stützpunktes Zeven, Andreas Kierath, Christoph Meincke, Lucas Ringen, Hendrik Lemke und Matthias Stemmann (Ersatztrainer) stellten sich den Teilnehmern dieser Arbeitstagung vor und präsentierten sowohl den Mitgliedern des KQA als auch den Anwesenden des NFV-Kreisvorstandes ihr Konzept. So soll in Zukunft der fortlaufende Austausch und die Kommunikation zwischen dem Stützpunkt Zeven und dem KQA des NFV-Kreises Rotenburg intensiviert werden.

Andreas Kierath erläuterte, dass am 10.08.2020 die Jahrgänge 2007 und 2008 zum Stützpunkttraining eingeladen werden. Am 31.08.2020 werden zudem ca. 30-35 Spieler des Jahrgangs 2009 zur Sichtung eingeladen. Hierzu erfolgen durch die Stützpunkttrainer separate Einladungen an die Spieler und Vereine.

Während das Training der Jahrgangsmannschaften U10 und U11 bereits am 07.09.2020 um 17:30 Uhr in Hesedorf/Gyhum beginnt, absolviert die Mädchenkreisauswahl der Jahrgänge 2008-2010 ihr Training ab dem 16.09.2020 in Elsdorf.

Als Sichtungstermine des Jahrgangs 2011 (U9) in Hesedorf sind der 02.09.2020 und der 09.09.2020 vorgesehen, hierzu erfolgten kürzlich über das DFBnet-Postfach die Einladungen an die Vereine.

Anmerkung: Für die diesjährige Trainerfortbildung vom 06.11.2020 bis 08.11.2020 in Rotenburg liegen bereits 35 Anmeldungen vor - für weitere Teilnehmer wurde aufgrund der Corona-Auflagen eine Warteliste eingerichtet.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 03.08.2020