01.08.2018

Staffeltag und Spielebörse des NFV – Kreis – Rotenburg 2018/2019

Autor / Quelle: Joachim Riegel (Presseausschuss) und Frank Michaelis (Spielausschussvorsitzender)

Auf dem kürzlich in Oldendorf durchgeführten Staffeltag des NFV-Kreises Rotenburg konnte der neue Spielausschussvorsitzende Frank Michaelis Vertreter fast aller Vereine begrüßen. Neben allen Staffelleitern waren auch Sportkameraden des Schiedsrichterausschusses anwesend.

Es gab Informationen über die abgeschlossene und natürlich auch über die anstehende neue Saison 2018/19.

„Highlight“ der vergangenen Spielzeit war sicherlich, bedingt durch andauernde Regenfälle, die extreme Anzahl an Spielausfällen.

Frank Michaelis gab einen sehr positiven Rückblick auf den „Tag der Endspiele“ in Ostereistedt und bedankte sich für die hervorragende Organisation des FC Ostereistedt/Rhade. Er gratulierte allen Pokalsiegern, weiterhin gingen seine Glückwünsche an alle amtierenden Meister und Staffelsieger. In der Fair-Play-Wertung erreichte der SV Ippensen Platz 42 (von ca. 1.000 Mannschaften) auf NFV – Ebene. Der TSV Groß Meckelsen belegt Platz 52.

Frank Michaelis gab den anwesenden Vereinsvertretern einen Hinweis auf das Meldefenster der HKM - vom 01.09. bis 30.09.2018, zuständiger Staffelleiter ist Ulrich Lüdemann. Sowohl die neuen Ausschreibungen als auch das Infoheft 2018/2019 seien „online“und auf der Homepage des NFV–Kreises Rotenburg einsehbar.

Einen dringenden Appell richtete der Kreisspielausschussvorsitzende an die Vereine, neue Schiedsrichter zu melden. Im August und Januar finden neue Ausbildungslehrgänge statt. Es gibt auch die Möglichkeit, als Wiedereinsteiger mit zwei Lehrabenden nebst Prüfung die Lizenz wieder zu aktivieren.

Anschließend konnten die Vereine die zuvor vereinbarten Spielverlegungen mit den zuständigen Staffelleitern abstimmen. Die Spielplanänderungen werden umgehend von den Staffelleitern ins DFBnet eingepflegt und sind somit wirksam.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 11.12.2018