08.03.2020

Triumph für die E-Juniorinnen des TV Stemmen bei den Futsal-Hallenkreismeisterschaften in Lauenbrück.

Autor / Quelle: Joachim Riegel, Presseausschuss / Christa Berndt, Frauen- u. Mädchenausschuss

Vizemeister wurden die E- Juniorinnen des Heeslinger SC

Da bei der diesjährigen E-Juniorinnen-HKM nur vier Mannschaften teilgenommen haben, wurde die Kreismeisterschaft in einer Hin- und Rückrunde ausgespielt. Die E-Juniorinnen des TV Stemmen erzielten dabei sechs Siege und ein Torverhältnis von 12:0 Toren bei der Endrunde an vergangenen Sonntag in Lauenbrück.

Vizemeister wurde der Heeslinger SC mit 10 Punkten und 9:1 Toren. Auf den weiteren Plätzen kamen der VfL Sittensen (5:1 Tore, 9 Pkt) und die SG Anderlingen/Byhusen/Selsingen (1:19 Tore, 0 Pkt). Die E-Juniorinnen TV Stemmen und des Heeslinger SC vertreten den NFV-Kreis Rotenburg bei den Bezirksmeisterschaften am Sonntag, den 22. März 2020 in Sittensen.

Der Heeslinger SC trifft in der Gruppe A auf FC Rosengarten, JSG Achim/Uesen, TSV Apensen sowie einem Vertreter aus dem Heidekreis. Der TV Stemmen spielt in der Gruppe B gegen FG Wohlde EM, MSG Erbstorf/Adendorf und den beiden Vertretern aus den NFV–Kreisen Osterholz und Cuxhaven.

 

 

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 29.03.2020