15.05.2019

U-12 Kreisauswahl gewinnt Bezirksturnier in Uelzen

Autor / Quelle: Joachim Riegel Presseausschuss, Andre Bischoff Qualifizierungsausschuss

Der Jahrgang 2007 hat am 12.05.2019 in Uelzen das Bezirksturnier der Kreisauswahlen gewonnen.

In einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld konnte sich die von André Bischof trainierte Auswahl am Ende mit 10 Punkten und 4:1 Toren durchsetzen. Neben der Auswahl des Kreises Rotenburg nahmen noch die Auswahlen der Kreise Celle, Verden, Heidewendland Lüchow-Dannenberg, Heidewendland Uelzen und Heidekreis teil.

Die Rotenburger Auswahl startete mit einem 1:0 Erfolg gegen den Kreis Heidewendland Lüchow-Dannenberg in das Turnier. Das Tor erzielte Carlos Wolffers (TuS Zeven). Das zweite Spiel wurde gegen den Kreis Celle mit 0:1 verloren. Im dritten Spiel kam man gegen den Kreis Heidewendland Uelzen nicht über ein 0:0 hinaus. In den letzten beiden Spielen konnte sich die Mannschaft nochmal steigern und gewann mit 1:0 gegen den Heidekreis (Torschütze: Jaron Kaiser, VfL Sittensen) und mit 2:0 gegen die Vertretung des Kreises Verden (Torschützen: Omer Kucevic, RW Scheeßel und Jaron Kaiser, VfL Sittensen) und sicherte sich dadurch den Turniersieg.

Laut Trainer André Bischof war es ein knapper, aber nicht unverdienter Erfolg.

Zum Kader gehörten: Omer Kucevic, Tamino Otten, Bent Laußmann (alle SV Rot-Weiß Scheeßel), Fiete Tolske (JFV Concordia), Tom Pislak, David von Höveling (beide JFV Union 18), Max Philipp Nessel (JSG KAWU), Jaron Kaiser, Cedric Meier (beide VfL Sittensen), Alexander Pahl (JSG Wörpetal), Carlos Wolffers (TuS Zeven), Fabio Brüning, Felix Finke (beide JSG Elsli), es fehlte: Marvin Metze (JSG HWJ)

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 23.05.2019