16.11.2020

Verschiebung der Traineraus- und fortbildung im NFV-Kreis Rotenburg / Ablauf von Trainerlizenzen

Autor / Quelle: Joachim Riegel (Presseausschuss) / Günter Sievers (Vorstand)

Mit dem dramatischen Anstieg der Infektionszahlen durch das Coronavirus muss aus aktuellem Anlass die kommende Trainerfortbildung in Rotenburg und der geplante Trainerlehrgang in Jeddingen verschoben werden.

Die angemeldeten Teilnehmer beider Lehrgänge sind durch den Qualifizierungsausschuss des NFV-Kreis Rotenburg über die Verschiebung bereits informiert worden.

Der Ersatztermin für die C-Lizenz-Fortbildung steht auch bereits fest. Diese Lehrmaßnahme soll vom 15.01.2021 bis 17.01.2021 erneut in Rotenburg stattfinden.

Alle Trainerlizenzen, die zum 31.12.2020 auslaufen, können aufgrund der besonderen Umstände durch die Corona-Pandemie noch bis zum 31.05.2021 beim NFV mit einem schriftlichen Antrag (siehe NFV-Homepage/Formulare) um ein Jahr bis zum 31.12.2021 verlängert werden. Dazu ist dem Qualifizierungsausschuss im NFV-Kreis Rotenburg ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen, welches bei den zuständigen Gemeinden gegen eine Gebühr angefordert werden kann. Die Bearbeitungsgebühr für die Verlängerung der Lizenz in Höhe von 10 € ist vom jeweiligen Antragsteller zu zahlen. Abschließender Hinweis: Für die Verlängerung der Trainerlizenz steht der Lizenzinhaber in der Eigenverantwortung und wird nicht von zentraler Stelle über den Ablauf informiert!

Für den obigen C-Lizenz-Lehrgang in Jeddingen konnte ebenfalls ein neuer Termin gefunden werden. Die Ausbildung wurde für das Zeitfenster 29.01.2021 bis 21.02.2021 terminiert.

Bleibt zuversichtlich und vor allem - gesund!

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 26.11.2020