22.04.2018

Vorbereitungsgespräch für den „TAG der Endspiele“ am 3. Juni 2018 in Ostereistedt.

Autor / Quelle: Joachim Riegel, Presseausschuss

Mitglieder des NFV-Kreises Rotenburg und Vertreter des FC Ostereistedt/Rhade trafen sich kürzlich in Ostereistedt.

Der Spielausschussvorsitzende Peter Krüger hatte zu diesem Vorbereitungsgespräch mit den Vereinsvertretern des FC Ostereistedt/Rhade geladen, bei dieser Zusammenkunft wurden das Rahmenprogramm und der Zeitplan am „Tag der Endspiele“ festgelegt, leider konnten auf Grund der vielen Spielausfälle bei den Pokalspielen keine Endspielpaarungen der S 40,- den Altherren S32- und dem Herrenendspiel festgelegt werden,nur das Damenendspiel zwischen dem MTV Wohnste und SG Sandbostel/ Hesedorf konnte auf 13.30 Uhr terminiert werden, zudem wurden an diesem Abend Organisatorische Dinge mit dem Spielausschussvorsitzenden Peter Krüger,dem Pokalspielleiter Walter Feindt, Kai Fleckenstein( Spielausschuss),Regina Thurisch(Vors. Frauen und Mädchenausschuss)und Joachim Riegel(Presse) wie z.B. Platzbau, Umkleideräume besprochen.

Der Vorsitzende des FC Ostereistedt/Rhade Lars Neugebauer stellte den Vertretern des NFV – Kreises Rotenburg seine Mannschaft vor, Lars Neugebauer erläuterte sehr Detailliert die Verantwortungsbereiche und Organisationseinheiten „am Tag der Endspiele“ in Ostereistedt.Organisatoren des FC Ostereistedt/Rhade und die Mitglieder NFV – Kreises Rotenburg machten sich zum Abschluss des Informationsaustausches ein sehr gutes Bild von der Sportanlage in Ostereistedt.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 14.11.2018